Eine gute Suppe macht glücklich – Folge 92

Im 92. Glückfinderinterview unterhält sich Andreas Gregori mit Fabian Zbinden.

Fabian Zbinden ist ein sehr guter Koch und er hat in einem Grand Hotel im Berner Oberland gelernt.

Wer wünscht sich nicht reich und berühmt zu sein, oder hat es sich zumindest manchmal gewünscht? Ich auf jedem Fall. Früher, wenn ich Fernsehen geschaut habe oder beim Arztbesuch in einer dieser Glamourzeitungen geblättert habe, habe ich mir gewünscht, dass auch einmal jemand über mich schreiben würde. Ich wollte auch so gut aussehen und so viel Geld haben wie all die glücklichen Reichen und Schönen in Hollywood.

Mit diesem Wunsch stand ich nicht alleine. Bei einer aktuellen Umfrage bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen gaben über 60 Prozent an gerne reich und berühmt sein zu wollen.

Schließlich vermitteln uns die Medien, dass es das perfekte Leben so wie den perfekten Körper gibt, welches allerdings nur diesen wenigen auserwählten Menschen vergönnt ist.

Jede zweite Frau ist unglücklich mit ihrem Körper und wäre gerne größer, kleiner, dünner oder schöner. Und diese Stars, von denen man liest und hört, scheinen alle den perfekten Körper oder den perfekten Partner zu haben. Doch das stimmt nicht. Reich und berühmt zu sein ist eine der größten Bürden, die ein Mensch tragen kann.

Keine Privatsphäre, immer auf der Hut vor Paparazzi, keinen freien Willen und vor allem kaum echte Freunde. Man weiß nie, ob man um seiner selbst willen oder wegen seines Reichtums geliebt wird. Angst ist ein ständiger Begleiter. Angst vor Entführungen, falschen Anschuldigungen oder davor irgendwann einmal nicht mehr berühmt zu sein.

Alles das sind die Schattenseiten eines Lebens im Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit. Und das, was uns wirklich glücklich macht, nämlich Beziehungen zu anderen Menschen, auf die wir vertrauen können, gibt es nicht zu kaufen.

In diesem Interview unterhalte ich mich mit einem jungen Koch, der die Glamourwelt von Amerika eingetauscht hat, gegen einen kleinen Food Truck in den Straßen von Bern.

Statt Catering bei großen Hollywood Stars gibt es für ihn heute nichts Schöneres, als sich mit seinen Gästen vor seinem Truck zu unterhalten.

Mich hat seine Geschichte inspiriert und ich wünsche ihnen viel Spaß beim Zuhören!

Ihr Andreas Gregori

Glückfinder Spezial Paket

Andreas Gregori
Andreas Gregori
Produziert und moderiert den Podcast "Glückfinder" und "8Samkeits" Hörbücher. "Wenn Du tust was Du liebst, liebst Du was Du tust!" - Mich faszinieren die Geschichten von Menschen die ihr Glück gefunden haben. Mein Wissen und meine Erkenntnisse aus den zahlreichen Gesprächen teile ich mit meinen Zuhörern und den Besuchern meiner Glückfinder Events.