Wandern macht glücklich – Folge 97

Im 97. Glückfinderinterview unterhält sich Andreas Gregori mit Heike Burch.

Heike Burch hat alleine die Schweizer Alpen überquert.

„Wer eine Reise unternimmt, kommt als anderer Mensch zurück, als der er gestartet ist.“ Diesen Satz habe ich einmal irgendwo gelesen. Ich habe ihn für mich erweitert, um das Wort „alleine“. „Wer alleine eine Reise unternimmt, kommt als anderer Mensch zurück, als der er gestartet ist.“

Alleine unterwegs zu sein, ob mit dem Fahrrad (Glückfinder Interview mit Peter Eich Folge 006), zu Fuß (Glückfinder Interview mit KeTan Folge 014), oder sogar mit dem Rollstuhl (Glückfinder Interview mit Andreas Pröve Folge 087) macht etwas mit uns.

Nach den ersten Tagen alleine unterwegs, wenn die Stimmen in unseren Köpfen so langsam zur Ruhe kommen und sich die Stille ausbreitet, beginnen wir uns mit uns selbst zu „verbinden“. Wir begegnen unserem tiefsten Inneren. Uns selbst sozusagen.

Fernab von störenden Nebengeräuschen und wichtigen Alltagserledigungen kommt zum Vorschein, wer wir selbst sind. Nicht immer gefällt jedem, was oder wen er da entdeckt. Aber auch das ist nicht schlimm. Wir haben immer die Möglichkeit umzukehren und unser Leben neu zu gestalten. Niemand wird gezwungen ein Leben weiterzuführen, von dem er feststellt, dass es nicht zu ihm passt. Dafür braucht es Mut, Zuversicht und das Vertrauen, das wir in einer guten Welt leben, in der wir alles zu unserem Besten gestalten können.

Und es muss ja auch keine umwälzende Erkenntnis das Ergebnis einer solchen Reise sein. Manchmal hilft sie auch zu erkennen, wie gut es uns jetzt schon geht und wie dankbar wir für unser Leben sein können.

Im Gespräch mit Heike Burch habe ich genau diese Erfahrungen beschrieben bekommen. Unendliche Dankbarkeit für alles was wir haben und sind hat sie von ihrer Reise über die Alpen mitgebracht. Für mich war es ein weiterer Beweis, dass wer alleine eine Reise tut …

Viel Spaß beim Zuhören.

Ihr Andreas Gregori

Glückfinder Spezial Paket

Andreas Gregori
Andreas Gregori
Produziert und moderiert den Podcast "Glückfinder" und "8Samkeits" Hörbücher. "Wenn Du tust was Du liebst, liebst Du was Du tust!" - Mich faszinieren die Geschichten von Menschen die ihr Glück gefunden haben. Mein Wissen und meine Erkenntnisse aus den zahlreichen Gesprächen teile ich mit meinen Zuhörern und den Besuchern meiner Glückfinder Events.